Neufahrn, 18.12.2012

Diese Nikolausmützen sind ein Versuch dem Neufahrner Marktplatz mehr Attraktivität zu geben. Aufgrund der vielen Gespräche mit Bürgern und beteiligten Geschäftsinhabern bin ich zu der Auffassung gekommen, dass sich am Marktplatz etwas ändern muss. Das Ergebnis der Gespräche habe ich in Vorschläge zusammengefasst, die dieser Mail beiliegen. Diese Vorschläge werden der Gemeinde als auch allen direkt betroffenen Geschäftsinhabern übergeben, in der Hoffnung dass in 2013 gemeinsam Schritte unternommen werden, die eine bessere Nutzung des Platzes ermöglichen.

Es bringt uns alle nicht weiter Schuldzuweisungen an die Gemeinde oder Betreiber der Geschäfte zu richten. Nur durch eine vernünftige Koordination und der ernsthafte Wille etwas ändern und mitwirken zu wollen kann aus dem Marktplatz ein gern besuchtes Zentrum für uns Bürger machen. Obwohl ich als Bürger keinerlei geschäftliche Interessen am Marktplatz habe, möchte ich mit den Nikolausmützen ein Zeichen setzen, dass man in dieser Richtung etwas bewegen kann.